FANDOM


Heiße Kartoffel
Hot Potato2

Sonnenkosten

0

Aufladen

Mittel (15 Sek.)

Erhältlich ab

Frostbeulen-Höhlen Tag 1

Besonderheit

Bringt eingefrorene Pflanzen und Zombies zum Schmelzen

Die Heiße Kartoffel dient dazu eingefrorene Pflanzen und Zombies in den Frostbeulen-Höhlen in Plants vs. Zombies 2 aufzutauen.

Eintrag im Lexikon Bearbeiten

Heiße Kartoffeln zerstören die Eisblöcke, auf die sie gepflanzt werden.

Nutzung: Einfache Verwendung
Besonderheit: Bringt einen Eisblock zum Schmelzen

Wie kriegt die Heiße Kartoffel bloß ihre stets positiv-gepflegte Ausstrahlung hin? Nun: mit Yoga. Sie lässt keinen Kurs ausfallen. Außerdem meditiert sie. Nur so steht sie den harten Kampf gegen Zombies durch, ohne auszubrennen.

Strategie Bearbeiten

Die Heiße Kartoffel kann nur in den Frostbeulen-Höhlen verwendet werden.

Sie sollte vor allem verwendet werden wenn man in der Levelvorschau am Spielfeld eingefrorene Pflanzen sieht. Aber auch der eisige Wind und Zombie-Jäger vereisen mit der Zeit bestehende Pflanzen.

Stattdessen kann man natürlich auch das Paprikatapult oder Zunderholz verwenden. Vereiste Pflanzen haben keinen Effekt auf Zombies und können auch langsam von hinteren aktiven Verteidigungspflanzen befreit enteist werden, behindern aber ihre Projektile.

Trivia Bearbeiten

  • Die heiße Kartoffel ist nach der Kartoffelmine, dem Imtitator und der Süßkartoffel die 4 Kartoffelpflanze.
  • Sie ist dem Grabfresser ähnlich: Sie kostet nämlich 0 Sonnen und entfernt blockierende Elemente am Spielfeld.
    • Sie kann aber im Gegensatz zum Grabfresser nicht von Zombies gegessen werden.
  • Gleich wie der Imitator erzeugt die Heiße Kartoffel beim Verwenden eine Wolke.

Bildergallerie Bearbeiten



Pflanzen in Plants vs. Zombies 2

Haus des Spielers: Erbsenkanone Sonnenblume Wall-Nuss Kartoffelmine
Altes Ägypten: Grabfresser Eisbergsalat Pack Choi Duplinator Blumerang Kohlapult Doppelsonnenblume
Piratensee: Federbohne Drachenmäulchen Kokosnusskanone Kornapult Kirschbombe Stachelkraut Stachelstein Triplinator
Wilder Westen: Melonapult Chilibohne Wintermelone Erbsenhülse Blitzschilf Knallerbse Hochwall-Nuss
Ferne Zukunft: Wehblatt Zedrate E.M. Pfirsich Unend-Nuss Feldrübe Vergrößerungsgras Laserbohne
Mittelalter: Sonnenbohne Pustepilz Sonnenpilz Magnetpilz Stinkpilz
Riesenwellenstrand: Seerosenblatt Schlingtang Bowlingknolle Guakodil Bananenwerfer
Frostbeulen-Höhlen: Heiße Kartoffel Paprikatapult Mangold-Mangler Zwierbel Rotorübe
Verlorene Stadt: Roter Stachler A.K.E.E Endurian Stinkeblüte Goldblatt
Neon-Mixtape-Tour: Fette Beete Lauer-Sellerie Eigenthymian Knoblauch Sporenpilz Intensiv-Karotte
Jurassisches Moor: Urzeit-Erbsenkanone Urzeit-Wall-Nuss Parfümpilz Urzeit-Sonnenblume Urzeit-Katoffelmine
Moderne: Mondblume Nachtschatten Schattenpilz Schattenlupfer Friemel
Epischer Auftrag: Goldblüte Elektro-Ribisel Aloe
Premium: Imitator Matschkürbis Zunderholz Jalapeno Sternfrucht Hagelzuckererbse Hypnopilz Ringelblume Erbs-Nuss Powerlilie Schnapper Krötenpilz Kaktee Blühendes Herz Erdbeerbömbchen Elektro-Blaubeere Traubenschuss Eis-Drachenmäulchen Schrumpf-Veilchen Fluchtwurzel Wasabi-Peitsche Sprengnuss Kiwibiest Granatenapfel Geist-Peperoni Lenkdistel Süßkartoffel Saftling Hurrikohl Feuer-Erbsenkanone Lava-Guave Pusteblume


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.