Fandom

Pflanzen gegen Zombies Wiki

Lava-Guave

277Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Lava-Guave
0px

Sonnenkosten

75

Aufladen

Mittel (15 Sek.)

Kaufpreis

129 Edelsteinen

Schaden

Schwer

Reichweite

Berührung (3x3 Felder)

Nutzung

einmal, Ausbruch bei Kontakt

Die Lava-Guave ist eine Premiumpflanze in Plants vs. Zombies 2, welche mit Edelsteinen gekauft werden kann und bezüglich der Verlorenen Stadt eingeführt worden ist.

Sie verursacht 10 normalen Schaden in einem Umkreis von 3x3 Feldern. Zusätzlich hinterlässt sie ein Lavafeld, das für 12 Sekunden bleibt und Zombies, die hineintreten, viel Schaden zufügt.

Eintrag im Lexikon Bearbeiten

Lava-Guaven brechen aus und hinterlassen eine Lava-Pfütze, an der Zombies sich verbrennen.

Nutzung: Einfache Verwendung, bei Kontakt
Besonderheit: Bricht aus und beschädigt Zombies in der Nähe
Besonderheit: Verursacht eine Pfütze brennender Lava auf ihrem Feld

Die Lava-Guave kann ihre Wut kaum unterdrücken. Sie versucht es. Wirklich. Aber eines Tages wird ein Zombie sie zur Eruption bringen, und dann kann sie für nichts garantieren!

Spezialdüngereffekt Bearbeiten

Gibt man der Pflanze Spezialdünger, dann verurusacht sie eine Riss mit Lava auf der ganzen Reihe vor ihr. Damit erlangt jeder Zombie darauf 10 Sekunden lang 10 Schaden alle 0.5 Sekunden.

Strategie Bearbeiten

Am besten kann man sie bei großen Zombiegruppen einsetzen. Auch beim Gargantua ist sie gut, da dieser langsam über das Lavafeld läuft und so viel Schaden nimmt.

Trivia Bearbeiten

  • Die Lava-Guave wurde am 27. Mai 2015 im Shop eingeführt.
    Plants vs. Zombies 2 Lost City Part 1 Coming Soon00:40

    Plants vs. Zombies 2 Lost City Part 1 Coming Soon

    Die Lava-Guave im Trailer

  • Verwendet man den Spezialdüngereffekt im Riesenwellenstrand oder in der Piraten See beginnt das Wasser in der Lane/Reihe zum kochen an.
  • Im Riesenwellenstrand kann auch keine Lavapfütze am Wasser erzeugt werden.
  • Sie, das Paprikatapult, die Feuer-Erbsenkanone und Zunderholz sind die einzigen Pflanzen die in den Frostbeulen-Höhlen Wärme verursachen und Pflanzen auftauen können.
  • Die Lava-Guave kann wie der Bananenwerfer nicht auf Loren gepflanzt werden.
  • Während dem Explodieren ist sie immun gegen Schäden (wie etwa vom Surfboard oder von Gargantuas)
  • Wenn mehrere Lava-Guaven in der selben Reihe mit Dünger gefüttert werden, wird die Rille noch größer.
  • Wird Lava-Guave auf einem Seerosenblatt gepflanzt und explodiert dort, zerschmilzt sie das Blatt. Sie zerschmilzt auch den Saft des Saftlings.
  • Bewässter man sie im Zengarten, verdunstet das Wasser durch die Lava.
  • Sie ist eine der wenigen Pflanzen, die nicht gefressen werden können. Die anderen sind Stachelkraut, Stachelstein, Kirschbombe, Traubenschuss, Granatenapfel, Zwierbel, Stinkeblüte, Eisbergsalat, Goldblüte und Jalapeno. Die Kaktee kann nur in Plants vs. Zombies 2: It's About Time nicht gefressen werden.

Bildergalerie Bearbeiten



Pflanzen in Plants vs. Zombies 2

Haus des Spielers: Erbsenkanone Sonnenblume Wall-Nuss Kartoffelmine
Altes Ägypten: Grabfresser Eisbergsalat Pack Choi Duplinator Blumerang Kohlapult Doppelsonnenblume
Piratensee: Federbohne Drachenmäulchen Kokosnusskanone Kornapult Kirschbombe Stachelkraut Stachelstein Triplinator
Wilder Westen: Melonapult Chilibohne Wintermelone Erbsenhülse Blitzschilf Knallerbse Hochwall-Nuss
Ferne Zukunft: Wehblatt Zedrate E.M. Pfirsich Unend-Nuss Feldrübe Vergrößerungsgras Laserbohne
Mittelalter: Sonnenbohne Pustepilz Sonnenpilz Magnetpilz Stinkpilz
Riesenwellenstrand: Seerosenblatt Schlingtang Bowlingknolle Guakodil Bananenwerfer
Frostbeulen-Höhlen: Heiße Kartoffel Paprikatapult Mangold-Mangler Zwierbel Rotorübe
Verlorene Stadt: Roter Stachler A.K.E.E Endurian Stinkeblüte Goldblatt
Neon-Mixtape-Tour: Fette Beete Lauer-Sellerie Eigenthymian Knoblauch Sporenpilz Intensiv-Karotte
Jurassisches Moor: Urzeit-Erbsenkanone Urzeit-Wall-Nuss Parfümpilz Urzeit-Sonnenblume Urzeit-Katoffelmine
Moderne: Mondblume Nachtschatten Schattenpilz Schattenlupfer Friemel
Epischer Auftrag: Goldblüte Elektro-Ribisel Aloe
Premium: Imitator Matschkürbis Zunderholz Jalapeno Sternfrucht Hagelzuckererbse Hypnopilz Ringelblume Erbs-Nuss Powerlilie Schnapper Krötenpilz Kaktee Blühendes Herz Erdbeerbömbchen Elektro-Blaubeere Traubenschuss Eis-Drachenmäulchen Schrumpf-Veilchen Fluchtwurzel Wasabi-Peitsche Sprengnuss Kiwibiest Granatenapfel Geist-Peperoni Lenkdistel Süßkartoffel Saftling Hurrikohl Feuer-Erbsenkanone Lava-Guave Pusteblume


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki